Platzbedarf – wieviel Raum brauche ich wirklich?

In Ungarn war ich beeindruckt davon, dass eine vier-köpfige Familie  (2 Erwachsene und zwei Kinder (3 und 1,5 Jahre) in einer 32 Quadratmeter Wohnung im 3. Stock wohnte.

Meine letzte Wohnung, in der ich alleine lebte hatte 63 Quadratmeter!

Jetzt denke ich darüber nach, wieviel Platz ich brauche, bzw. meine zu brauchen.

Habe ein bißchen recherchieret:
In verschiedenen Regionen und Kulturen gehen die Vorstellungen vom individuellen Raumbedarf weit auseinander. Wo Großfamilien noch eine wichtige Rolle spielen, werden ein enges Zusammenleben und eine hohe Belegungsdichte der Räume eher akzeptiert als in Ländern mit einem individualistischen Lebensstil, Kleinfamilien und vielen Single-Haushalten.

Als überbelegt gilt eine Wohnung, die mit mehr als 3 Personen pro Raum belegt ist.

In den Entwicklungs- und Schwellenländern müssen viele Familien mit einem Raum auskommen. Bei der Bemessung eines „ausreichenden“ Wohnraums spielt natürlich auch das Klima eine wichtige Rolle, weil in den Tropen und Subtropen viele Aktivitäten draußen stattfinden.

In Deutschland stehen jeder Person aktuell durchschnittlich 45 Quadratmeter zur Verfügung, Tendenz steigend! Das liegt natürlich auch an der Zunahme der Ein- und Zweipersonenhaushalte. …

Schon krass, die Unterschiede und die „Selbstverständlichkeiten“ in denen Menschen leben!

In Bezug auf einfaches Leben und Minimalismus gilt:
Je weniger Raum, desto weniger Aufwand für´s Putzen und instand halten. Je weniger Raum desto geringer der Energieeinsatz für Heizung, Putzen, Instand halten, … und , auch wesentlich, je weniger Raum desto weniger Zeug kann sich ansammeln.

Ich genieße es Raum um mich zu haben und ich mag große, helle, klare Räume. Auch mit wenig Platz kann ich mich wohlfühlen. Wesentlich scheint mein innerer Raum zu sein. Wenn ich zentriert bin und in mir ruhe brauche ich nicht so viel Raum um mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.