Schlagwort-Archive: Vertrauen

Rezept

Jage die Ängste fort. 
Und die Angst vor den Ängsten. 
Für die paar Jahre 
Wird wohl alles noch reichen. 
Das Brot im Kasten 
Und der Anzug im Schrank.

Sage nicht mein. 
Es ist dir alles geliehen. 
Lebe auf Zeit und sieh, 
Wie wenig du brauchst. 
Richte dich ein. 
Und halte den Koffer bereit.

Es ist wahr, was sie sagen:
Was kommen muss, kommt. 
Geh dem Leid nicht entgegen. 
Und ist es da, 
sieh ihm still ins Gesicht. 
Es ist vergänglich wie Glück.

Erwarte nichts. 
Und hüte besorgt dein Geheimnis. 
Auch der Bruder verrät, 
Geht es um dich oder ihn. 
Den eignen Schatten nimm 
Zum Weggefährten.

Feg deine Stube wohl. 
Und tausche den Gruß mit dem Nachbarn. 
Flicke heiter den Zaun 
Und auch die Glocke am Tor. 
Die Wunde in dir halte wach 
Unter dem Dach im Einstweilen.

Zerreiß deine Pläne.
Sei klug Und halte dich an Wunder. 
Sie sind lang schon verzeichnet 
Im großen Plan. 
Jage die Ängste fort 
Und die Angst vor den Ängsten.

Mascha Kaleko

Mein Grundeinkommen

Viele Menschen fragen sich schon seit Langem, was wohl passieren würde, wenn Menschen ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten würden.

Mein Grundeinkommen” ist ein Verein der per Crowdfunding Geld sammelt. Immer wenn 12.000€ zusammen sind, werden sie an eine Person ausgelost. Zwischen Oktober 2014 und Dezember 2016 wurden 70 Grundeinkommen vergeben. Mittlerweile unterstützen über 12.000 Menschen das Projekt mit einer monatlichen Spende.
Ich bin als “Crowdhörnchen” schon lange dabei.

 

Ich bin von der Erde

Ich bin von der Erde
Sie ist meine Mutter
Sie gebar mich mit Stolz
Sie zog mich auf mit Liebe
Sie wiegte mich am Abend
Sie schob den Wind herbei und lies ihn singen
Sie errichtete mir ein Haus aus harmonischen Farben
Sie nährte mich mit Früchten ihrer Felder
Sie belohnte mich mit Erinnerungen an ihr Lächeln
Sie bestrafte mich mit dem Dahinschmelzen der Zeit

Und am Ende
wenn ich mich danach sehne
fortzugehen
wird sie mich umarmen
für alle Ewigkeit

Anna L. Walters