Rückblick auf das Jahr 2020

Tiefe Dankbarkeit erfüllt mich, für dieses bunte Jahr mit seinen wunderbaren Gelegenheiten sowohl Materie und Geist zu bewegen als auch Raum und Ruhe zu genießen.

Ich konnte für viele Menschen hilfreich sein. Habe ein Atelier, ein Baustofflager, Büro´s, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Keller einen Balkon sowie einige Köpfe, Herzen und Beziehungen aufgeräumt. Durfte zwei 60-igste und einen 50-igsten Geburtstag mit-feiern. Habe in mehreren Gärten mit angefasst, einige Pflaster-Wege von Unkraut befreit, Apfel- und Pflaumenmus gekocht…

Einzelne, Paare und Teams als Coach begleiten zu dürfen ist ein großes Privileg.

Viel Energie ist in in das Projekt “Neuland Hoher Fläming” geflossen.

Der “Stammtisch für neue Perspektiven” hat sich etabliert, die “Offene Mitmach – Konferenz: Fläming aktiv – gemeinsam gestalten” war wegen der Corona-Auflagen zwar herausfordernd, aber auch wohltuend, inspirierend und ermutigend für alle Beteiligten.
Ich war Teil eines Teams, mit dem wir eine Interaktive Karte für den Hohen Fläming entwickelt haben und ein schöner Kurzfilm zur Region ist entstanden

Einige Monate durfte ich das Leben im Wiesenburger Schloss genießen und kurz habe ich in einem Tiny Haus an der Ostsee probegewohnt. Die Erfahrung hat mich darin bestärkt, Teil des KoDorf ´s in Wiesenburg am Bahnhof werden zu wollen.

In diesem Jahr habe ich (wie viele andere auch 😉 ) unerwartet viel Zeit in Zoom-Meetings verbracht. Meine Freude an live – Moderationen ist gewachsen, einfach weil sie nicht mehr selbstverständlich waren. Ich habe gelernt Online Meetings zu moderieren. Die vielfältigen digitalen Kollaborationsmöglichkeiten inspirieren mich und bieten noch eine Menge Entwicklungspotenzial.

Die wesentlichste Entwicklung in 2020 für mich presönlich, ist die, dass ich mich nach über 5 Jahren unterwegs wieder im Fläming niedergelassen habe. Ich bewohne ein Zimmer. So richtig, mit Mietvertrag und eigenen Möbeln…

Die Alte Schule in Wiesenburg am Schlosspark ist ein wunderbarer Ort an dem ich nun geruhsam ankomme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.