Soooo Dankbar!

Langsam tauche ich wieder auf, aus einer unglaublich intensiven Bahnhofs-Bau- und Fernsehwoche. Die 96 Stunden Aktion am Wiesenburger Bahnhof deren Vorbereitung mich in den letzten Wochen vor allem beschäftigt hat, fand vom 26. bis 30.September tatsächlich statt.

Ich bin übervoll mit Erlebnissen, Gesprächen und Gedanken. Und noch immer bin ich ganz gerührt und dankbar.

Mehr als 80 Menschen strömten zum Bahnhof und halfen. An vielen parallelen Baustellen wurde total viel bewegt! Baumaterial, Verpflegung und Geld wurde gespendet.  Weitere Menschen wurden Mitglied der Genossenschaft Bahnhof am Park- Wiesenburg/Mark e.G.

So schön zu erleben, wie vielen dieser Bahnhof so am Herzen liegt, das sie bereit sind sich einzusetzen. Und ein wunderbares Beispiel dafür das es gut ist um Hilfe zu bitten. Menschen tragen gerne bei.

Bald werde ich mein Schlafdefizit wieder ausgeglichen haben.

Noch viel ist zu tun, die Arbeit wird nun etwas geruhsamer weiter gehen. Alles weitere wird deutlich getragen sein von den vielen Menschen die ich kennenlernen durfte und die selbst mit Hand angelegt haben.

DANKE !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.